Kategorie: Festplatten & SSDs

 Toshiba N300 High-Reliability 4 TB im Test
Mit der N300 High-Reliability bietet Speicherspezialist Toshiba eine umfangreiche Festplatten-Familie an, die speziell für den 24/7-Dauerlauf konzipiert wurde. Laut Hersteller decken die Drives alle Anforderungen von 1- bis 8-Bay-NAS-Systemen oder auch Desktop-RAIDs und Multimedia-Servern ab und kommen mit Kapazitäten von bis zu 8 TB zum Kunden. Rotational Vibration (RV)-Sensoren sorgen dabei für einen störungsfreien und stabilen Betrieb. In Kombination mit Workloads von bis zu 180 TB/Jahr sowie einer Garantiezeit von drei Jahren soll die N300 eine hohe Zuverlässigkeit gewährleisten. Wie sich die Toshiba N300 High-Reliability mit 4 TB Speicherkapazität in der Praxis behaupten kann und wie sie im direkten Vergleich mit den NAS-Laufwerken der Konkurrenz abschneidet, klären wir in unserem... weiter
Weitere Artikel (80)Seiten (6): 1 2 3 »

 Toshiba OCZ TR200 mit 240 GB im Test

21.03.2018, Seiten: 12

 Seagate BarraCuda Pro mit 12 TB im Test

19.12.2017, Seiten: 11

 Toshiba N300 High-Reliability 4 TB im Test

21.10.2017, Seiten: 11

 Samsung Portable SSD T5 mit 1 TB im Test

05.10.2017, Seiten: 11

 WD Blue PC SSD mit 250 GB im Test

08.04.2017, Seiten: 12

 Seagate IronWolf Pro NAS HDD mit 10 TB

19.03.2017, Seiten: 11

 Seagate SkyHawk HDD mit 10 TB im Test

27.12.2016, Seiten: 11

 Samsung Portable SSD T3 mit 2 TB im Test

12.11.2016, Seiten: 11

 TLC-NAND: SanDisk X400 SSD 1 TB Review

16.10.2016, Seiten: 12

 Maxtor M3 Portable 4 TB im Praxistest

05.10.2016, Seiten: 11

 WLAN-SSD: Toshiba Canvio AeroMobile

21.09.2016, Seiten: 11

 Seagate IronWolf NAS HDD mit 10 TB

04.09.2016, Seiten: 11

 4 Hybrid-Festplatten bis 2 TB im Test

02.09.2016, Seiten: 11

 ZOTAC Sonix PCIe 3.0 SSD mit 480 GB

16.07.2016, Seiten: 12

 TLC-NAND: Toshiba OCZ TR150 480 GB

29.06.2016, Seiten: 12

Beliebteste Artikel

 Aktuell: 12 Festplatten bis 1 TB im Test

12.05.2008, Seiten: 12

 10 TB: 12 externe Festplatten im Test

20.09.2007, Seiten: 22

 7 Festplatten bis 1,5 Terabyte im Test

25.12.2008, Seiten: 12

 Auf Hochtouren: 500 GB Festplatten im Test

01.09.2007, Seiten: 7

 WD My Book Studio Edition 1 TB im Test

22.02.2008, Seiten: 8

 Bis 750 GB: 8 Serial-ATA Festplatten im Test

09.06.2006, Seiten: 12

 OCZ Vertex 2 Extended mit 120 GB im Test

02.08.2010, Seiten: 9

 SATA3: 6 Festplatten bis 4 TB im Test

08.04.2013, Seiten: 11

 Crucial RealSSD C300 mit 64 GB im Test

09.10.2010, Seiten: 9

 Crucial RealSSD C300 mit 128 GB im Test

11.06.2010, Seiten: 9

Neue Artikel

 KFA2 GTX 1070 Ti EX-SNPR White

Wir haben uns zwei Exemplare der schicken GTX 1070 Ti EX-SNPR White in einem SLI-Review angesehen. Wie sich die übertaktete Karte bei 5% 1-Click OC schlägt, lesen Sie hier.

 Toshiba OCZ TR200 240 GB

Toshiba bietet mit der TR200 eine günstige Entry-Level-SSD auf 64-Layer BiCS3 3D-TLC-Basis an. Wir haben uns das 240 GB Modell im Test zur Brust genommen. Mehr dazu im Review!

 Sharkoon PureWriter TKL

Mit der Sharkoon PureWriter TKL haben wir heute eine mechanische Low-Profile-Tastatur im Test. Die schicke LED-Beleuchtung in Blau lässt verschiedene Modi zu. Mehr dazu im Test!

 Roccat Khan Pro

Roccat, der Hersteller aus Hamburg, will mit dem Headset Khan Pro die Herzen der Spieler gewinnen. Doch gelingt dies? Wir haben uns das Headset im Test ganz genau angesehen.

 GPD Pocket Mini Netbook

Das Mini Netbook von GPD basiert auf einem Intel Atom x7-Z8750 Prozessor und kommt mit einem 7 Zoll großen Multi-Touch-Display. Wir haben uns den Winzling im Test angesehen.

 Razer BlackWidow Chroma V2

Mit der Razer BlackWidow Chroma V2 haben wir eine aktualisierte Variante im Test. Wie sich die Tastatur mit mechanischen taktilen Schaltern im Test schlägt, lesen Sie hier bei uns.

 EVGA GTX 1080 Ti SC Black Gaming

Nachdem wir bereits verschiedene GTX 1080 Ti im Test hatten, folgt mit der EVGA-Karte ein weiterer Bolide mit OC ab Werk. Mehr dazu in unserem gewohnt ausführlichen Review!

 Gigabyte AORUS GTX 1080 8G Rev2

Mit der Gigabyte AORUS Rev 2.0 haben wir heute eine flinke GTX 1080 mit OC ab Werk im Test. Neben dem einfachen Test, haben wir auch ein SLI-Gespann in die Mangel genommen.