NEWS / Lexar stellt DDR5-Speicher mit 4.800 MHz vor
Produktlinie „ARES“ wird um DDR5 erweitert
04.11. 07:00 Uhr    0 Kommentare

Speicherspezialist Lexar kündigt eine Erweiterung seiner bestehenden DDR-RAM-Produktlinie „ARES“ an: Ab sofort sind die neuen DDR5-Speicherriegel der 5. Generation mit einer Geschwindigkeit von 4.800 MHz als 32 GB (2x 16 GB) Versionen am Markt verfügbar.

Der neue Lexar DDR5-4800 Speicher für Intels Alder-Lake-Plattform wurde hinsichtlich verbesserter Effizienz und Stabilität bei Highspeed-Anwendungen optimiert und kommt mit einem modernen Low-Profile-Kühlkörper im urbanen Look. Die DDR5-Module arbeiten mit sehr niedrigen Spannungen von 1,1 Volt und bieten zusätzlich On-Die ECC-Unterstützung. Während die DDR4-Speichermodule bei der Spannungsumwandlung auf das Mainboard des Systems angewiesen sind, unterstützt DDR5 die Umwandlung auf dem Modul, was einen geringeren Spannungsabfall und eine höhere Effizienz zur Folge hat.

Quelle: Lexar PR - 03.11.2021, Autor: Patrick von Brunn
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.

Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.