NEWS / AVM präsentiert neue FRITZ!Box 6670 Cable

Wi-Fi 7 und Zigbee-Integration
12.03. 18:00 Uhr    Kommentare

AVM bringt mit der FRITZ!Box 6670 Cable die neue WLAN-Generation Wi-Fi 7 an den Kabelanschluss. Die FRITZ!Box 6670 Cable ist das erste verfügbare DOCSIS-3.1-Gerät, das schnelles Internet mit Wi-Fi 7 vereint und so für Gigabitgeschwindigkeiten im gesamten Heimnetz sorgt. Streaming, Gaming, Smart Home oder Arbeiten im Homeoffice – die FRITZ!Box 6670 Cable ist der optimale Router für alle Anwendungen zu Hause. Der WLAN-Standard Wi-Fi 7 bringt bei der FRITZ!Box 6670 Cable Vorteile für die WLAN-Frequenzbänder 2,4 GHz und 5 GHz. Nicht nur der maximale Datendurchsatz erhöht sich, durch die Funktion „Multi Link Operation“ können über die beiden Bänder nun auch gleichzeitig Verbindungen gehalten werden. Ein schnelleres Wechseln der WLAN-Bänder ermöglicht zudem eine robustere Versorgung aller mobilen Geräte.

Insgesamt stellt die FRITZ!Box 6670 Cable – mit bis zu 2.880 MBit/s bei 5 GHz und 720 MBit/s bei 2,4 GHz – starkes WLAN für anspruchsvolle Anwendungen bereit. Zudem verfügt die FRITZ!Box 6670 Cable über weitere Anschlussmöglichkeiten wie einen 2,5-Gigabit- und vier Gigabit-LAN-Ports. So lassen sich Netzwerkgeräte wie Drucker und Speichermedien leicht ins Heimnetz integrieren. Zur umfangreichen Ausstattung der neuen FRITZ!Box 6670 Cable gehört außerdem eine komplette Telefonanlage (DECT, IP, analog) inklusive fünf Anrufbeantworter. Über die DECT-Basis können Smart-Home-Geräte ins Heimnetz integriert werden. Neben DECT ULE hat die FRITZ!Box 6670 Cable den Funkstandard Zigbee an Bord und ist für den Matter-Standard vorbereitet, sodass sich viele smarte Szenarien im Bereich Energieeffizienz, Heizen und Licht umsetzen lassen.

Darüber hinaus bietet die FRITZ!Box 6670 Cable einen integrierten TV-Tuner für die beliebte Funktion „DVB-C-Streaming“. So können Anwender Kabelfernsehen per WLAN überall in der Wohnung auf mobilen Geräten schauen. Die für die FRITZ!Box typischen Funktionen wie eine umfangreiche Kindersicherung, eine Firewall, ein Mediaserver für Bilder, Musik und Videos sowie ein WLAN-Gastzugang, runden das Angebot der FRITZ!Box 6670 Cable ab. Die kostenlosen Apps wie die MyFRITZ!App, die FRITZ!App WLAN oder die FRITZ!App Smart Home sorgen für eine komfortable Bedienung.

Die FRITZ!Box 6670 Cable ist ab dieser Woche für 289 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Quelle: AVM PR - 12.03.2024, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.