NEWS / FRITZ!Smart Gateway wird mit FRITZ! Labor Matter-kompatibel

Flexibler und vielseitiger im FRITZ! Smart Home
20.06. 12:00 Uhr    Kommentare

AVM erweitert die Möglichkeiten des smarten Zuhauses: Mit dem Update des FRITZ! Labor unterstützt das FRITZ!Smart Gateway nun den Smart-Home-Standard Matter und fungiert als leistungsstarke Bridge. Matter, ein offener Kommunikationsstandard, ermöglicht die einheitliche Vernetzung und Steuerung von Smart-Home-Geräten verschiedenster Hersteller. Dies eröffnet Anwendern völlig neue Dimensionen bei der Integration und Nutzung smarter Geräte in den eigenen vier Wänden.

Dank der Matter-Unterstützung können smarte FRITZ!-Geräte jetzt noch einfacher per Sprachbefehl gesteuert werden. Ob „Siri, schalte den FRITZ!-Heizkörperregler auf 20 Grad“ oder „Hey Google, öffne das DECT-Garagentor“ – die Steuerung wird intuitiver und vielseitiger. Auch die beliebten FRITZ!DECT-Steckdosen lassen sich nun mit Matter-kompatiblen Bewegungsmeldern verknüpfen. Das FRITZ!Smart Gateway erweitert die FRITZ!Box und integriert FRITZ!DECT-, HAN-FUN- und Zigbee-Geräte vollständig und nahtlos in ein Matter-Netzwerk. Dies bedeutet für Anwender maximale Flexibilität und Konnektivität im Smart Home. Eine detaillierte Auflistung aller neuen Funktionen sowie Anleitungen zur Installation des FRITZ! Labors für das FRITZ!Smart Gateway finden interessierte Nutzer unter avm.de/labor.

FRITZ!Smart Gateway wird mit FRITZ! Labor Matter-kompatibel

FRITZ!Smart Gateway wird mit FRITZ! Labor Matter-kompatibel (Bildquelle: AVM)

Die neue Labor-Version macht das FRITZ!Smart Gateway zu einer Matter Bridge, über die alle an der FRITZ!Box bzw. am FRITZ!Smart Gateway angemeldeten Smart-Home-Geräte mit einem Matter Controller gesteuert werden können. Folgendes Equipment wird dafür benötigt:

  • FRITZ!Box
  • FRITZ!Smart Gateway
  • Smart-Home-Gerät (DECT ULE, HAN-FUN oder Zigbee)
  • Matter Controller (Smart-Home-Zentrale von Google, Apple oder Amazon)

Quelle: AVM PR - 19.06.2024, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.