NEWS / KIOXIA präsentiert neue PCIe-5.0-SSDs für Rechenzentren
Neue CD8-Serie für Testszwecke verfügbar
23.03. 12:00 Uhr    0 Kommentare

KIOXIA Europe hat die zweite Generation ihrer SSDs mit PCIe-5.0-Interface vorgestellt. Die neuen NVMe-SSDs der CD8-Serie für Rechenzentren sind für Hyperscale-Rechenzentren und serverbasierte Arbeitslasten in Unternehmen optimiert und arbeiten mit der Schnittstellen-Technologie PCIe 5.0, die die Bandbreite gegenüber PCIe 4.0 von 16 auf 32 Gigatransfers pro Sekunde (GT/s) verdoppelt. Die CD8-Serie steht ab sofort für Kundenevaluierungen zur Verfügung.

Basierend auf der fünften Generation der BiCS-FLASH-3D-Flash-Speichertechnologie von KIOXIA nutzt die CD8-Serie einen proprietären Controller und eine Firmware, die an die Kundenbedürfnisse angepasst werden kann. Untergebracht ist die Technik in einem Gehäuse mit einem Formfaktor von 2,5 Zoll und einer Höhe von 15 mm. Die CD8-Serie entspricht zudem den Spezifikationen PCIe 5.0, Datacenter NVMe SSD 2.0 des Open Compute Project (OCP) sowie NVMe 1.4.

KIOXIA bietet die Drives als leseintensive 1DWPD-Dauerleistungsmodelle mit Kapazitäten von 960 GB bis 15,36 TB an. Zudem gibt es Varianten für gemischt genutzte 3DWPD-Dauerleistung mit Kapazitäten von 800 GB bis 12,8 TB. Leistungsmäßig bietet die CD8 bis zu 1,25 Mio. zufällige Lese-IOPS und einen sequentiellen Lesedurchsatz von 7,2 GB/s, was im Vergleich zur Vorgängerversion eine Verbesserung von ca. 14 % darstellt. Zu den Sicherheitsoptionen gehören Sanitize Instant Erase (SIE) und Self-Encrypted Drive (SED).

„Wir erwarten, dass sich PCIe 5.0 in den nächsten zwei bis drei Jahren zur dominierenden Schnittstelle entwickeln wird. Mit der Einführung der CD8-Serie ist KIOXIA in der privilegierten Lage, Kunden schon früher bei ihrem Umstieg auf PCIe 5.0 unterstützen zu können.“

Paul Rowan, Vice President SSD Marketing und Engineering bei der KIOXIA Europe GmbH

Quelle: KIOXIA PR - 22.03.2022, Autor: Patrick von Brunn
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.