NEWS / Sapphire stellt Grafikkartengehäuse GearBox 500 vor
eGFX-Gehäuse mit PCIe Gen3 für Thunderbolt 3 und 4
29.11.2021 18:00 Uhr    0 Kommentare

Grafikkartenspezialist Sapphire hat mit GearBox 500 für Thunderbolt 3 ein neues eGFX-Gehöuse angekündigt, das jetzt als Bundle mit der Grafikkarte PULSE AMD Radeon RX 6600 XT 8GB mit AMD RDNA 2 erhältlich ist. Das eGFX-Gehäuse Gearbox 500 verfügt über ein überarbeitetes Gehäusedesign mit einem optimierten Luftstrom, der in Verbindung mit den neuesten Grafikkarten die Leistung Thunderbolt 3- oder 4-fähiger Geräte auf dem Mac oder unter Windows steigert. Die GearBox 500 ist aufgrund seiner leichten und kompakten Bauweise besonders gut tragbar und bietet Platz für Grafikkarten mit bis zu 350 W für PCI-Express x16 (Gen3) aus den Grafikprozessorfamilien für Endkunden und Profis sowohl von AMD als auch Nvidia.

Das vielseitige eGFX-Gehäuse GearBox 500 ist mit einem Port für Thunderbolt 3 oder 4 mit maximal 40 Gbit/s ausgerüstet, an den sich Laptops und kompakte Computer anschließen lassen. Dies hebt die Leistung auf die nächste Ebene und schöpft die Kapazitäten der PULSE RX 6600 XT voll aus. Mithilfe des Merkmals PD Charging (Power Delivery Charging) kann es einen Laptop mit bis zu 60 W voll aufladen. Ferner bietet das eGFX-Gehäuse GearBox 500 Gigabit Ethernet zur Nutzung von Highspeed-Internet über den LAN-Port sowie zwei USB-3.0-Ports mit zusätzlichen Anschlüssen für USB-Geräte zur Datenübertragung oder für Peripheriegeräte wie Tastatur oder Maus.

Sapphire GearBox 500  für externe Grafiklösungen

Sapphire GearBox 500 für externe Grafiklösungen (Bildquelle: Sapphire)

Die Box misst 300 mm x 138 mm x 204 mm (L x B x H) und kann bis zu 350 Watt für die verbaute Grafikkarte bereitstellen. Die maximalen Abmessungen der Grafikkarte dürfen 266 mm x 125 mm (L x H) betragen. Der Anschluss der GearBox 500 erfolgt über ein USB-C-Verbindungskabel.

Quelle: Sapphire PR - 29.11.2021, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3070 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3070 Ti X3 OC

INNO3D ist für extravagante Grafikkarten bekannt und so ist auch die RTX 3070 Ti X3 OC ein Custom Design mit Overclocking ab Werk, aber ohne LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Test des Boliden.

ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.