KFA2 rüstet RTX 2080 Ti EX mit Klasse-A-Chip aus


Erschienen: 13.03.2020, 17:00 Uhr, Quelle: KFA2 PR - 12.03.2020, Autor: Patrick von Brunn

Grafikkarten-Spezialist KFA2 spendiert seiner werksübertakten GeForce RTX 2080 Ti EX (1-Click OC) noch mehr Performance. Ein TU102-A-Grafikchip bietet noch mehr Spielraum beim Übertakten. Der Klasse-A-Grafikchip taktet mit 1.545 MHz (Boost-Takt) bzw. 1.605 MHz (1-Click OC). Darüber hinaus besitzt die Karte 4.352 Shadereinheiten, einen 11 Gigabyte großen GDDR6-Speicher (1.750 MHz) sowie ein 352 Bit breites Speicherinterface. Die Stromzufuhr wird über zwei 8-Pin-PCIe-Stromanschlüsse sichergestellt.

KFA2 GeForce RTX 2080 Ti EX (1-Click OC)

Overclocker werden ihre Freude mit der KFA2 GeForce RTX 2080 Ti EX (1-Click OC) haben, was an der Kombination aus großem Aluminium-Kühlkörper, sechs Kupferheatpipes sowie den drei temperaturgesteuerten 80-mm-Lüftern liegt. Mit der Xtreme Tuner Software lockt man der Karte mit nur ein paar Klicks zusätzliche Performance heraus. Darüber hinaus dürfen sich Silent-Anwender über die Zero-RPM-Funktion der Lüfter freuen. Ein buntes Farbenspiel ist dank RGB-LED-Beleuchtung auch mit von der Partie.

Die neue KFA2 GeForce RTX 2080 Ti EX (1-Click OC) ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.099 Euro im Handel erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »

Themen: #GeForce  #Gigabyte  #KFA2  #Lüfter  #Software 
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »