Computex 2017: Plextor stellt M8Se NVMe-PCIe-SSD vor


Erschienen: 02.06.2017, 09:30 Uhr, Quelle: Plextor PR – 01.06.2017, Autor: Patrick von Brunn

Plextor präsentiert auf der diesjährigen Computex in Taipeh seine neue M8Se NVMe SSD-Serie. Im Gegensatz zu typischen Pressekonferenzen, entschied sich der Hersteller, die Produktpräsentation live zu starten. Mit Spielern aus der ganzen Welt, welche über Social Media und Online-Plattformen kommunizieren sollen weltweit über zwei Millionen Online-Zuschauer zu erreicht werden.

M8Se

Die M8Se-Serie ist mit NVMe PCIe Gen 3 x4 ausgestattet, die eine hohe Bandbreite und eine geringe Latenz bietet, die sequentielle Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 2.450/1.000 MB/s und zufällige Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 210.000/175.000 IOPS ermöglicht. Herzstück der SSD wird ein Marvell-Controller sein, kombiniert mit Flash-Speicher aus dem Hause Toshiba. Weitere Informationen hat das Unternehmen bislang noch nicht veröffentlicht.

Des Weiteren zeigt Plextor auch das kommende SSD-Konzept der nächsten Generation, die M9Pe-Serie, welche 64-Layer-3D-NAND-Flash verwenden wird.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code
in das Eingabefeld!